Lernen & Wachsen

Ein wichtiger Bestandteil der CAP.-AUSBILDUNG ist neben der fachlichen auch die persönliche Weiterentwicklung unserer Jugendlichen – daran arbeiten die CAP.tains selbst, gemeinsam mit uns und werden zusätzlich auch noch von professionellen Trainern begleitet.

Im Ausbildungsprogramm unserer MECHATRONIK-CAP.tains gibt es im dritten Jahr gleich zu Beginn immer einen Fixpunkt im Kalender: den SoftSkills-Workshop. Genauso Tradition wie der Workshop selbst hat auch die Unsicherheit der Jugendlichen, was sie in diesem Workshop wohl erwarten wird und die Begeisterung nach absolvierten eineinhalb gemeinsamen Tagen. Denn in all den Jahren, seit es dieses Management-Angebot gibt, waren die Reaktionen immer die gleichen: “supercool”, “sooo lässig”, “hat mir voll geholfen”. Darum entlockt es uns auch zu Beginn immer wieder ein Schmunzeln, am Morgen des ersten Workshoptages in die fragenden Gesichter zu blicken. Mitunter verantwortlich für den Erfolg sind die Managementtrainer Daniel Mendl, Jürgen Lichtkoppler und Christian Angerer, welche die Themen Persönlichkeitsentwicklung sowie Kreatives Problemlösen zielgruppengerecht perfekt aufbereiten.

Im neuen Ausbildungszweig AHS+CYBERSECURITY hat das Thema Persönlichkeitsentwicklung sogar ein eigenes Unterrichtsfach erhalten. Im Rahmen des Moduls “Social Skills” beschäftigen sich die CAP.tains vier Jahre lang begleitend zum Fachunterricht intensiv mit dem Thema Lernen & Wachsen. Neu ist auch das Trainerduo, das sich aus Mathias Uhl und CAP.-Programm.Leiterin Gabi Egger zusammensetzt. “Für mich ist es ein großes Geschenk, so intensiv mit den CAP.tains arbeiten zu dürfen”, freut sich Gabi Egger über die neue Herausforderung. “Vor allem bei einer neuen Ausbildung ist es noch wichtiger, sich intensiv mit den Bedürfnissen der Zielgruppe auseinander zu setzen und wo gibt es einen schöneren und passenderen Raum als in diesem Modul.”

Unabhängig, ob im Rahmen eines Kurzworkshops oder begleitend über vier Jahre, Lernen und Wachsen sind zentrale Pfeiler der CAP.-AUSBILDUNG – für die Jugendlichen, aber natürlich auch für das CAP.team.

Der SoftSkills-Workshop des Jahrgangs 2020…

So hat der Jahrgang 2022_CYBER sein erstes Social Skills-Modul verbracht…

CAP.TANKT.SONNE

Wie so einige unserer CAP.tains nutzt auch das CAP.team den Sommer, um neue Energie und ganz viel Sonne aufzutanken.

Unser CAP.büro darf auch mal durchatmen und die Laptops dürfen ruhen. Daher sind wir auf Betriebsurlaub, der von Samstag, 13. Juli, bis einschließlich Montag, 29. Juli 2024, dauern wird. In diesem Zeitraum werden keine Mails beantwortet. Für dringende Fälle haben wir natürlich um Versorgung gesorgt. Daher ist die CAP.hotline unter 0660/59 88 001 erreichbar. Sollte grad niemand abheben, bitte auf die Mobilbox sprechen, wir rufen so rasch wie möglich zurück.

SCHÖNEN SOMMER!