In der Weihnachtswerkerei 🎄🌟 mit unseren jüngsten MECHATRONIK-CAP.tains….

Die Weihnachtswerkstatt der jüngsten MECHATRONIK-CAP.tains ist traditionell DIE besondere Gelegenheit für uns im CAP.team, auch mal mittendrin statt nur dabei zu sein und für unsere CAP.tains, der Mechanik-Werkstatt ein ganz anderes Leben einzuhauchen. Weihnachtsmusik, Plaudern, das ein oder andere Werkstück gelassener angehen, nicht so auf die Zeit schauen und sich was für die anderen Jahrgänge ausdenken…

Mittlerweile ist der Besuch des CAP.teams bei der Weihnachtswerkstatt eine lieb gewonnene Tradition. Unter dem Ausbildungsjahr lassen unsere CAP.tains in der Regel für kurze Zeit das Lernen ruhen, wenn wir sie in den Werkstätten und Kursräumen besuchen. Wir verteilen Neuigkeiten, versichern uns, dass alles den gewohnten Gang geht und stehen wenn Bedarf besteht, auch noch für Fragen zur Verfügung. Dann sind wir auch schon wieder weg. Sich ein Wochenende lang Zeit zu nehmen, mitzuarbeiten und auch mal ganz ohne Checklisten Zeit miteinander zu verbringen, ist angenehm und bereichernd.

Eine noch ältere Tradition bei CAP. ist es, dass sich unsere Jahrgänge gegenseitig eine Weihnachtsüberraschung bereiten. So wurden unsere jüngsten CAP.tains in der Weihnachtswerkstatt von der Gruppe B des JG 2021 besucht und mit zwei gesungenen Weihnachtsliedern und einem selbst einstudierten Tanz überrascht. Für diese Freude hat sich der JG 2022_MECH natürlich revanchiert und zwar mit einem lustigen Weihnachtskahoot! und jeder Menge FunFacts rund ums Thema.

„Es war ein ganz besonderes Gefühl, mitten in der Werkstatt des WIFI Linz zu stehen, sich unter unsere CAP.tains einzureihen, dieselben Werkstücke anzugehen,… Das Schönste dabei war, wie offen mich die Jugendlichen und auch die Trainer unterstützt haben! Sie wurden nicht müde, mir den richtigen Schwung beim Feilen oder Hämmern beizubringen. Das hat richtig Spaß gemacht und ich hab mich sehr willkommen gefühlt. Dafür bin ich echt dankbar und wünsche allen Frohe Weihnachten!“, so Claudia Leitner, Programm.Managerin des MECHATRONIK-Zweigs.

Als CAP.team dürfen wir uns nun auch noch mit einem umgedichteten Weihnachtslied anschließen (Text @Claudia Leitner):

🎄🌟

In der Weihnachtswerkerei
gibt es manche Leckerei!
Zwischen Hammer und Feile
gibt es keine Langeweile
und s’gibt auch ne kleine Leckerei!
In der Weihnachtswerkerei!
In der Weihnachtswerkerei!

Wo ist denn der Trainer geblieben?
Mit den Tipps die wir so lieben?
Wohin habt ihr den Marc
verschleppt?

Na, dann müssen wir es peilen
einfach frei nach Schnauze feilen
schmeißt den Bohrer an
und ran!

In der Weihnachtswerkerei
gibt es manche Leckerei!
Für Oma, Opa, Papa, Mama,
schwingen wir sehr gern‘ den Hammer
und s’gibt auch ne kleine Leckerei!
In der Weihnachtswerkerei!
In der Weihnachtswerkerei!

Brauchen wir nicht eine Kappe,
noch ’ne Schutzbrille und eine Jacke?
Und ein bisschen Trainer Andi?
Ja, da san sie!

Feilen, Entgraten und Polieren
zwischendurch einmal kontrollieren!
Und dann kommt der Marc
vorbei!

In der Weihnachtswerkerei
gibt es manche Leckerei!
Schneefall, Musik, Plaudern, Lachen
die Werkstücke mit Freude machen
und s’gibt auch ne kleine Leckerei!
In der Weihnachtswerkerei!
In der Weihnachtswerkerei!

Bitte mal zur Seite treten
denn wir brauchen Platz zum Drehen!
Pass auf die Finger auf
und lauf!

Sind die Plättchen die wir hämmern
erstmal auf der großen Presse
warten wir gespannt
und dann….

In der Weihnachtswerkerei
gibt es manche Leckerei!
Die älteren CAP.tains sangen Lieder
beim Kahoot! sahen wir uns wieder!
Schön, das war ein Spaß!
Das war’s!

🎄🌟

Hier gehts zu den Fotos der Weihnachtswerkstatt…